Anleitung

EF24.ch ist eine Online-Plattform der Eintauschfahrzeuge24.ch GmbH und wurde speziell für die Bedürfnisse von Verkäufern und Käufern im „B2B“ Autogewerbe entwickelt. Genau wie bei einer herkömmlichen Auktion kann ein Käufer für verschiedene Fahrzeuge Gebote abgeben, die von Dritten überboten werden können. Der Einsteller/Verkäufer kann den Auktionszeitraum selbst bestimmen.

Wichtig: Die Fahrzeuge und ihre Details sind hier für jedermann ersichtlich, und nach Eingabe von Suchkriterien wird eine unverbindliche Auswahl vorhandener Fahrzeuge angezeigt.

Nach der erfolgreichen Anmeldung auf der Online-Plattform, können die Mindestpreise und die Höchstgebote eingesehen werden. Eine Bedingung für die Benutzung ist die einmalige kostenlose Registrierung. 

In der folgenden Übersicht haben wir Beispiele für die Zielgruppen aufgeführt.

Einsteller/Verkäufer

Käufer

Flottenbesitzer
Autovermietungen
Importeure
Staatsanwaltschaften
Behörden/Betreibungsämter
Markenvertreter
Unabhängige Händler

Leasinggesellschaften

Markenvertreter
Unabhängige Händler
Karosseriewerkstätten
Lackierwerkstätten
Fahrzeugverwertungen
Exporthändler

Registrierung

EF24.ch ist eine Online-Plattform im B2B-Bereich und ist daher nur für Unternehmen der Fahrzeugbranche zugänglich. Sind Sie Mitglied dieser Branche so erhalten Sie nach der kostenlosen Registrierung und einer Überprüfung durch uns Ihre Zugangsdaten zugesandt.

Sollten Sie als Privatperson Interesse an einem der angebotenen Fahrzeuge haben, so wenden Sie sich bitte an Ihren Garagisten, der für Sie an den Auktionen teilnehmen und mitsteigern kann.

Verkauf

Um einen optimalen Verkauf zu gewährleisten, empfehlen wir ein neutrales Gutachten. Das Eintauschfahrzeuge24 GmbH Team steht Ihnen hierfür gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung.

 1 Fahrzeugselektion über die Typenschein-Nummer 

 1.1 Der Verkauf und Kauf von Strassenfahrzeugen erfolgt nach den schweizerischen Gesetzgebungen. (VZV, VVV, VTS usw.).

 1.2 Die Fahrzeuggrunddaten beinhalten die Fahrzeugpapiere, den Zustand der Fahrzeugkarosserie, Motor, Reifen und Felgen sowie Fahrzeugausstattung usw. Weiterhin können Fotos und Dokumente hochgeladen und direkt auf der Homepage von EF24.ch zur Verfügung gestellt werden. Vervollständigt werden die Angaben in den Formularen durch den Mindestpreis und den Übergabeort.

 1.3 Es erfolgt die Einteilung in die folgenden Fahrzeugklassen: Kleinstwagen, Kleinwagen, Kompaktklasse, Ober- und Luxusklasse, Kombi, Grossraumlimousine (VAN und Grossraumlimousine), geländegängiges Fahrzeug (SUV, SAV und Geländewagen), Cabrio, Sportwagen, leichtes Nutzfahrzeug (Pick-up, Lieferwagen, Pritschenwagen und Kleinbus) sowie sonstige Fahrzeuge mit gesondertem Antrieb und Kraftstoffart. Die Suchkriterien erfolgen bei uns nach dem Fahrzeugaufbau.

 1.4 Alle Fahrzeugdetailseiten enthalten eine Zusammenfassung der wichtigsten Daten, eine Bildgalerie und weitere Funktionen für Ihre Auktion.

 

Manuelle Fahrzeugerfassung

Die manuelle Erfassung von Fahrzeugdaten beinhaltet alle weiteren relevanten Informationen, um das Fahrzeug im Anschluss einer bestimmten Auktion zuzuweisen. Neben den gesetzlichen Vorgaben und Fahrzeugklassen, sind dies insbesondere die Fahrzeugmarke, das Modell aber auch das Alter der Fahrzeuge und der betreffende Schweizer Kanton.
Weiterhin stellen wir Ihnen hier eine Tabelle für weitere Daten, wie Instandhaltungsdaten und Ausstattungsmerkmale wie ABS oder Navigation zur Verfügung, die bei einer Auktion zu gutem Erfolg führen kann.

Auktionsdauer

24 Stunden
48 Stunden
 

Kauf

Käufer und Interessenten haben, wie oben erwähnt, vorab die Möglichkeit, alle im Auktionsangebot befindlichen Fahrzeuge auf Basis von Suchkriterien einzusehen. Ein Filter erstellt Eckdaten weiterer Details, die dann vorab ermittelt werden und eingesehen werden können. Die weitere Teilnahme erfolgt nur als registriertes Mitglied und beruht auf der Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Als registrierter Käufer hat man dann die Möglichkeit ein Fahrzeug mit seinen gesamten erfassten Daten, Bildern und Preisangebot einzusehen und ggf. in die Angebotsphase einzusteigen. Mit der Anmeldung erfolgt dann die Teilnahme an der Bieterauktion mit Hilfe eines „Bidmeters“ oder bei Bedarf ein „Sofortkauf“ während der laufenden Auktion. Diese Abwicklungsphase führt dann zur Zahlung und zum Warenaustausch.

Die Mindestpreiserhöhung der Auktionen erfolgt üblicherweise in den unten aufgeführten Erhöhungsschritten. Der Mindestpreis wird vom Verkäufer vor dem Auktionszeitraum eingestellt und kann dann vom registrierten Käufer gesehen werden. Die Schritte der Mindestpreiserhöhung sind wie folgt:

Fr.  50.-

Fr. 100.-

Fr. 200.-

Bei einer Auktion wird der aktuelle Status wie folgt dargestellt.

  1. Sie sind der Höchstbietende.
  2. Ihr Angebot wurde überboten oder Ihr Gebot wurde abgelehnt.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Favoriten zu setzen und zu aktivieren. Diese Möglichkeit besteht auf der Hauptseite, in der Detailansicht und wird automatisch gesetzt, wenn sie Ihr erstes Gebot abgegeben haben. Durch erneutes Klicken auf den Favoritenbutton können Sie das ausgewählte Fahrzeug wieder von der Favoritenliste entfernen.

In ihrem persönlichen Bereich unter «Meine Ecke» ist es möglich, alle Fahrzeuge zu verwalten und Ihre persönlichen Daten zu ändern oder zu vervollständigen.

Ist eine Auktion beendet, so setzt sich der Einsteller/Verkäufer mit dem Höchstbietenden in Verbindung. Der Austausch der notwendigen Angaben zwischen Einsteller/Verkäufer und Bieter/Käufer erfolgt nach dem Zuschlag. Der Verkauf wird im Sinne eines Zug-um-Zug Geschäftes (Fahrzeug gegen Geld) abgeschlossen. Seitens der EintauschFahrzeuge24.ch GmbH werden Auktionsgebühren an den Verkäufer gestellt.